Klassik

Junge Münchner Philharmonie


In Erinnerung an den Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart am 27. Januar 1756 wurde die Reihe «Mozart +» im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Mit ihr wird jährlich das musikalische Werk Mozarts einem Komponisten des 20. Jahrhunderts oder der Gegenwart gegenübergestellt und gewürdigt. 2016 wird Wilfried Hiller (*1941) im Jahre seines 75. Geburtstags kontrastierend wie ergänzend Mozarts Gegenüber. Hochtalentierte Solisten der Stiftung Lyra und die Junge Münchner Philharmonie führen unter dem Dirigat von Mark Mast das diesjährige Programm auf.

Interpreten:

Junge Münchner Philharmonie
Simone Meyer, Violine
Alexander Boldachev, Harfe
Zofia Grzelak, Klavier
Mark Mast, Dirigent

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento B-Dur K 125b
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Violine und Orchester D-Dur K 211






Wilfried Hiller: Nachtschattentänze im Skulpturengarten
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester C-Dur K 387b


Vergangene Termine