Theater

Junge Burg: King A


Die Theaterpädagoginnen Katrin Artl und Anna Manzano haben mit der Mittelschule Geblergasse in Wien ein Theaterstück erarbeitet, an dem die ganze Schule beteiligt ist.

Das Schul-Projekt soll durch Theaterarbeit Mut und Lust auf die Bühne und auf das Leben machen. Die Schüler entwickeln dafür im Deutschunterricht Szenen für das Stück, im Werkunterricht werden Kostüme und Requisiten hergestellt und im Sportunterricht das Tanzbein geschwungen. Höhepunkt sind die Aufführungen, an denen ca. 100 Schüler aus über 20 Nationen auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ stehen werden.


Vergangene Termine