Pop / Rock

Juliana Huxtable


Sie beschreibt sich selbst als „Cyborg, Cunt, Priestess, Witch, Nuwaubian princess”, ist gleichzeitig Künstlerin, Autorin, Djane, It-Girl, Mitglied des queeren KünstlerInnenkollektivs „House of Ladosha” und weltweite Schlüsselfigur der Transgender-Community.

Mit ihrem wöchentlichen Club Shock Value, in dem sie Resident Djane ist, wühlt sie mittlerweile halb New York auf. In ihren eklektischen Dj-Sets sampelt sie so ziemlich alles, was knallt. Von Madonna zu Marilyn Manson, Death Grips oder Bone Thugs'n Harmony – sie schafft es, Mainstreamtracks subversive Botschaften zu entlocken und collagiert diese mit eigenen Gedichten. Ihre Sets unterwandern auf diese Art den Majoritätsdiskurs, ohne auf Popkultur zu verzichten. Rebellischer Cut-up im besten und tanz-barsten Sinne.


Vergangene Termine