Literatur · Theater

Julia Stemberger und Tangoquartett: Fein gehackt & grob gewürfelt


Meisterliche Rezepte, garniert mit feurigem Tango.

Wer kennt sie nicht - die misslungenen Rezepte, die fehlgeschlagenen Diäten? Kochkünste zwischen himmlisch und angebraten? In "Fein gehackt und grob gewürfelt" kommen Dilettanten und Meister rund ums Kochen zu Wort - ein durch und durch kulinarischer Abend mit Witz und Ironie.

Die Texte von Julian Barnes, Woody Allen und David Sedaris werden garniert mit feurigem Tango, gespielt vom Tango-Quartett Tango de Salón.
Musik von Efim Jourist, Astor Piazzolla, Kurt Weill u.a.

"...selten erlebt man ein Ensemble, das perfektes Zusammenspiel, Freude am Musizieren und inniges Musikantentum derart selbstverständlich und leichtfüßig miteinander vereint..."

Peter Gillmayr - Violine
Andrej Serkov - Bajan
Guntram Zauner - Gitarre
Roland Wiesinger - Kontrabass


Vergangene Termine