Literatur · Klassik

Julia Stemberger & Tango de Salón: Fein gehackt und grob gewürfelt


Südbahnhotel Semmering

2680 Semmering, Südbahnstraße 27

Sa., 01.08.2020

15:30
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Wer kennt sie nicht - fotogene Kochbuchrezepte, die uns in den Wahnsinn treiben und deren Umsetzung bei näherer Betrachtung schier unmöglich scheint, geradezu diabolisch anmutende Diäten und Kochkünste irgendwo zwischen himmlisch und angebraten? An diesem durch und durch kulinarischen Nachmittag kommen begeisterte Amateurköche, pedantische Küchenchefs und gastronomische Dilettanten gleichermaßen zu Wort. Grande Dame Julia Stemberger erzählt voller Witz und Ironie exquisite aber auch misslungene Rezepte und Anekdoten von Julian Barnes, Woody Allen, David Sedaris und Isabel Allende.

Feurige musikalische Ingredienzen von Astor Piazzolla bis hin zu Kurt Weill, meisterhaft beigemengt vom Quartett „Tango de Salón“, verwandeln diese literarische Reise zu den Höhen und Tiefen der Kulinarik in eine wahre Geschmacksexplosion.

Julia Stemberger - Rezitation

Tango de Salón:
Peter Gillmayr - Violine
Andrej Serkov - Bajan
Guntram Zauner - Gitarre
Roland Wiesinger - Kontrabass