Klassik

Julia Kleiter, Sopran; Christoph Prégardien, Tenor; Julius Drake, Klavier


Die gefeierte deutsche Sopranistin Julia Kleiter und der weltbekannte lyrische Tenor Christoph Prégardien entführen Sie in einen bürgerlichen Salon der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und seine seelischen Abgründe.

Das Kunstlied gilt als die musikalische Heimstatt der – namentlich deutschen – Romantik; eine Form, die in intimem Rahmen Wort und Ton mit intensivem Ausdruck verband und dadurch einem überschaubaren HörerInnenkreis introspektive Konzerterlebnisse bescherte.

Programm

Franz Schubert

Willkommen und Abschied D 767 (1822)

An den Mond D 259 «Füllest wieder Busch und Tal» (1815)

Meeres Stille D 216 (1815)

Die Spinnerin D 247 (1815)

Gretchen am Spinnrade D 118 (1814)

Versunken D 715 (1821)

Schäfers Klagelied D 121 (1814)

Ganymed D 544 (1817)

Der Musensohn D 764 (1822)

Mignon D 321 «Kennst du das Land» (1815)

Harfenspieler I D 478 (Gesänge des Harfners) «Wer sich der Einsamkeit ergibt» (1816/1822)

Heiss mich nicht reden D 726 (1821)

Harfenspieler III D 480 (Gesänge des Harfners) «Wer nie sein Brot mit Tränen aß» (1816/1822)

Lied der Mignon D 877/3 (Gesänge aus Wilhelm Meister) «So lasst mich scheinen» (1826)

Mignon und der Harfner D 877/1 (Gesänge aus Wilhelm Meister) «Nur wer die Sehnsucht kennt» (1826)






Robert Schumann

Belsatzar op. 57 (1840)

Dein Angesicht, so lieb und schön op. 127/2 (Fünf Lieder und Gesänge) (1840)

Es leuchtet meine Liebe op. 127/3 (Fünf Lieder und Gesänge) (1840)

Lehn' Deine Wang' op. 142/2 (Vier Gesänge) (1840)

Mein Wagen rollet langsam op. 142/4 (Vier Gesänge) (1840)

Er und sie op. 78/2 (Vier Duette) (1849)

In der Nacht op. 74/4 (Spanisches Liederspiel) (1849)

Die tausend Grüße op. 101/7 (Minnespiel) (1849)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Allnächtlich im Traume seh ich dich op. 86/4 (1851)

Auf Flügeln des Gesanges op. 34/2 (Sechs Gesänge) (1835)

Morgengruß op. 47/2 (1840 ?)

Fanny Mendelssohn-Hensel

Warum sind denn die Rosen so blass op. 1/3 (Sechs Lieder für Singstimme mit Begleitung des Pianoforte)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Neue Liebe op. 19a/4 (Sechs Gesänge) (1832)

Gruß op. 63/3 (Sechs zweistimmige Lieder) (1844)

Abschiedslied der Zugvögel op. 63/2 (Sechs zweistimmige Lieder) (1844)

Ich wollt' meine Lieb' op. 63/1 (Sechs zweistimmige Lieder) (1836)


Vergangene Termine