Literatur

Jules Verne: In 80 Tagen um die Welt


Anlässlich des 110. Todesjahres des französischen Erfolgautors Jules Verne, reisen wir gemeinsam mit allen abenteuerhungrigen kleinen und großen Leuten in "80 Tagen um die Welt".

DIe Reiseleitung übernimmt die Theaterregisseurin und Rezitatorin Angelika-Ditha Morosowa

Vor über hundert Jahren wettet der englisch Gentleman Phileas Fogg, dass er imstande sei, in nur 80 Tagen um die Welt zu reisen. Heute ist das kein Problem mehr, wir nehmen einfach ein Flugzeug. Das gab es damals aber noch nicht. Welche Verkehrsmittel musste man damals wählen? Was für Schwierigkeiten gab es? Magst du im Kopf mit auf diese Reise kommen und dir die Abenteuer anhören? Und ein wenig über die Länder hören, durch die Phileas Fogg gereist ist? Ihr dürft aktiv mitraten, mitspielen.

Il y a plus de 100 ans, on ne pouvait pas encore prendre l'avion et faire un tour du monde. A l'époque c'était encore très difficile et presque pas possible. Quand même le héro Phileas Fogg du roman connu "Le Tour du Monde en Quatre-Vingts Jours" était près à l'oser. Je vous lirai des extraits du texte de Jules Verne et nous regardons sur une carte comment Fogg voulait faire son voyage.


Vergangene Termine