Klassik

Jugendsinfonieorchester Burgenland


Der Beginn des 1. Weltkrieges jährt sich zum 100. Mal. Das Jugendsinfonieorchester Burgenland nimmt im Programm dieses denkwürdige Ereignis zum Anlass, sich mit Kompositionen zum Thema „Krieg und Frieden“ auseinanderzusetzen.

Dirigent: Ferdinand Breitschopf
Es werden Werke von G.F. Händel, J. Haydn, A. Khachaturian, J. Williams, J. Gold, Sting und Coldplay erarbeitet. Neben diesen Musikstücken wird auch eine Uraufführung von Tibor Nemeth im Konzert erklingen.
In diesem Jahr freut sich das Jugendsinfonieorchester Burgenland besonders, im wohlklingenden Ambiente des Haydnsaals musizieren zu dürfen und Sie im Schloss Esterházy Eisenstadt willkommen zu heißen.

Karten unter:
· Erwachsene: € 15,-
Jugendliche und Studenten: € 7,-
Kinder unter 12 Jahren: freier Eintritt


Vergangene Termine