Diverse Musik · Volksmusik · Klassik

Jugendblasorchester-Wettbewerbe der Österreichischen Blasmusikjugend


Programm:

Tag 1:
Wann: Samstag, 24. Oktober 2015
Beginn: 09.00 Uhr
Insgesamt elf internationale Jugendblasorchester aus Deutschland und Österreich präsentieren in der Kategorie „Superior Jugendblasorchester“ Blasmusikliteratur auf höchstem Jugendniveau.

Die Teilnehmer: 1. BJO Gmunden (Oberösterreich) 2. Kreisjugendblasorchester Esslingen (Deutschland) 3. Verbandsjugendorchester Heilbronn (Deutschland) 4. BJO Wels (Oberösterreich) 5. LJBO Steiermark (Steiermark) 6. JBO Hermagor (Kärnten) 7. Kreisverbands-JUGENDblasorchester Ravensburg (Deutschland) 8. Verbandsjugendorchester Germersheim (Deutschland) 9. BJO Lungau (Salzburg) 10. BJO Murau (Steiermark) 11. BJO Kirchdorf/Krems (Oberösterreich)

Jury: Walter Rescheneder (Österreich), Thomas Doss (Österreich), Otto M. Schwarz (Österreich), Bert Appermont (Niederlande), Andreja Scolar (Slowenien) Kurzkonzert der „Brass Boys“ – Sieger des Bundeswettbewerbes Musik in kleinen Gruppen 2014
Preisverleihung: 21.00 Uhr

Tag 2: Wann: Sonntag, 25. Oktober 2015
Beginn: 09.00 Uhr
Die Österreichische Blasmusikjugend veranstaltet bereits zum 7. Mal den Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb im Linzer Brucknerhaus. Insgesamt 21 Jugendblasorchester aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein konnten sich zu diesem Wettbewerbshighlight qualifizieren. Die Teilnehmer: Stufe AJ: Jugendblasorchester der Musikschule Bärnbach (Steiermark), Wettbewerbsorchester I ZMS Mattersburg (Burgenland), Young Symphonic Winds Pitztal (Tirol), YWOP Retz (Niederösterreich). Stufe BJ: Flying Notes - JO Lasberg (Oberösterreich), Jugendblasorchester Liechtenstein, Jugendkapelle Bad Leonfelden (Oberösterreich), Jugendkapelle Tisens (Südtirol), Musikverein Riefensberg und Bizau (Vorarlberg), SBO Reutte-Außerfern (Tirol), Jugend Blasorchester Oberlaa (MV Oberlaa) (Wien). Stufe CJ: BLOWY Waidhofen (Niederösterreich), JBO der Pfarre St. Georgen/Stfg. (Steiermark), Jugendblasorchester des Musikvereins Trachtenkapelle Molzbichl (Kärnten), Jugendblasorchester des Privatgymnasiums St. Rupert Salzburg), "Landeck Wind" das JBO der LMS Landeck (Tirol), SJ BO MS Frauenkirchen (Burgenland), Vor Ju Orchester Vorderweißenbach (Oberösterreich). Stufe DJ: Jungmusik Altenstadt (Vorarlberg), JBO der Erzherzog‐Johann‐Musikschule Wies (Steiermark). Stufe EJ: SBO Retz (Niederösterreich).

Jury: Marco Somadossi (Italien), Otto M. Schwarz (Österreich), Martin Fuchsberger (Österreich), Helmut Schmid (Österreich)
Preisverleihung: 19.00 Uhr
Das Linzer Brucknerhaus als Stage nationaler sowie internationaler Jugendblasorchester: Ein Wochenende - zwei Wettbewerbe – 32 Jugendblasorchester - neun Juroren Erster internationaler Jugendblasorchester-Wettbewerb der Kategorie Superior Jugendblasorchester (SJ)


Vergangene Termine