Klassik

Jugend Symphonie Orchester Tulln & Julia Hagen, Violoncello


Das Jugendsymphonieorchester der Musikschule Tulln unter der Leitung von Hans-Peter Manser gestaltet am Freitag, 28. Februar um 19.30 Uhr im Tullner Atrium des Minoritenklosters ein Konzert der Extra-Klasse gemeinsam mit der international bekannten Cello-Solistin Julia Hagen.

Die in Salzburg geborene Julia Hagen hat trotz ihres jugendlichen Alters von 24 Jahren bereits sehr viele internationale Erfolge gefeiert, unter anderem in Berlin, bei den Salzburger Festspielen und auch in Wien und gilt als eine der international herausragendsten jungen Solistinnen. In Tulln hören wir von ihr das Cello Konzert von Robert Schumann und die Rokoko Variationen von P.I. Tschaikowski. Das Jugendsymphonieorchester wird auch die Sinfonie Nr. 104 von Joseph Haydn zur Aufführung bringen. Karten gibt es im Vorverkauf in der Musikschule Tulln, im Bürgerservice der Stadtgemeinde Tulln sowie an der Abendkassa.


Vergangene Termine

  • Fr., 28.02.2020

    19:30 - 22:00

    Karten zum Preis von 20 Euro gibt es im Vorverkauf in der Musikschule Tulln, im Bürgerservice der Stadtgemeinde Tulln, an der Abendkassa sowie auf der Website des Tullnerfelder Kulturvereins.

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.