Klassik

Jüngste und letzte Tage


1914 ist Österreich in einen Krieg getaumelt. Und wohin taumeln wir?

Eine musikalische Meditation über Krieg und Frieden, dazwischen literarische Detonationen mit Texten die einander auch im Wege stehen (Karl Kraus, Th.Kramer, Brecht, Drewermann, Hašek …….).

Martina Meisl (Cello)
Alex Blach (Klavier)
Martin Neid (Texte)


Vergangene Termine