Diverses · Film

Jüdisches Filmfestival 2018


In diesem Jahr 2018 findet das Jüdische Filmfestival Wien in zwei Teilen statt, um zwei wichtigen Anlässen gerecht zu werden: Der Staat Israel wird 70 Jahre alt und die Republik Österreich – gewissermaßen – 100.

Der Frühlingsabschnitt »SERVUS ISRAEL« 21.-28. März hat Israel zum 70sten Geburtstag gratuliert. Der Herbstabschnitt »SHALOM AUSTRIA« thematisiert 100 Jahre Jüdische Geschichte in zwei österreichischen Republiken - und in der Zeit zwischen diesen.

► Im Herbstprogramm stehen folgende Themen im Fokus:

• Jüdisches Leben und das Ende der Donaumonarchie
• Literatur im Film: Joseph Roth im Kino
• Zeitzeugen der Shoah und Aufarbeitung nach 1945
• Jüdisches Leben in der II. Republik
• Salute to Helene Maimann
• New Israeli Feature Films & Shorts


Vergangene Termine