Literatur

Judith Hermann - Aller Liebe Anfang


Nach drei Erzählbänden legt die deutsche Autorin und Erich Fried Preisträgerin 2014 Judith Hermann ihren ersten Roman vor, einen Roman über die Zumutungen der Liebe und die Schutzlosigkeit des Lebens. Im Zentrum des Geschehens: eine Frau namens Stella, die von einem Stalker verfolgt wird.
Moderation: Katja Gasser


Vergangene Termine