Jazz

Juan Garcia-Herreros aka Snow Owl


Juan García-Herreros, besser bekannt unter seinem Künstlernamen "Snow Owl", ist ein Grammy nominierter, weltbekannter E-Bassist. Mit seinem speziellen Instrument, einer sechssaitigen Kontrabass Gitarre spielte er schon mit sämtlichen international erfolgreichen Musikern - darunter einige Grammy / Oscar Preisträger und Nominierte. Für seine Musik erhielt er selbst zahlreiche Preise.

Seine Virtuosität an der Kontrabass Gitarre erhielt von internationalen Bass- und Musikzeitschriften die höchste Anerkennung. Nur selten findet man einen elektrischen Kontrabass-Gitarristen, der so viele verschiedene Rollen beherrscht wie Juan García-Herreros. Die Tatsache, dass sein Instrument Rhythmus und Groove bestimmt, ist nur eine von vielen Attributen. Eine weitere ist seine Fähigkeit, mit jedem Saitenanschlag in einer neuen und aufregenden Evolution des Instrumentes sphärische und elegante Resonanzen zu erschaffen. Dazu gehört halt mal mehr als nur das Technische, dazu gehören auch Lebenserfahrung und ein weiter Horizont. Juan García-Herreros hat beides im Übermaß aufzuweisen. "Wenn Snow Owl aus avantgardistischem Jazz zu Jazzrock tendieren, und das passiert ständig in ausladenden, äußerst fein gespielten und kraftvollen, zum Heulen schönen Instrumentalkompositionen - und Komposition ist das Hauptaugenmerk des großartigen Werkes 'Normas' - dann fegt stürmisch komplexes Spiel zarte Elegie und klassische Epik hinweg. Die Handwerkskunst aller Beteiligten, technisches, emotionales, vitales instrumentales Spiel, ist enorm ausgeprägt. Deutlich zu hören, dass hier Meister ihres Faches beteiligt sind, wo Mensch und Instrument verwandter und intimer sind als in der großen Menge vieler anderer Projekte.

Snow Owl repräsentiert Spieldynamik, saftigen Jazzrock, kühl kantigen Jazz und zuallererst handwerklich erlesene Kunst. Und die ist einfach umwerfend, muss meines Erachtens nach unbedingt auf die Bühne der Zappanale und des Jazzfestivals Moers, nach Berlin, Wien und zur Jazz Jamboree wie allen anderen modernen Jazzfestivals!" (Volkmar Mantei, Ragazzi Music)

Juan Garcia-Herreros: contrabass guitar
Verena Berg: vocals, keyboards
Stoyan Yankulov: drums
Nikola Stanosevic: keyboards
Jeremy Powell: saxophones
Alejandra María: violin


Vergangene Termine