Tanz

Jozsef Trefeli & Gabor Varga - JINX 103


Wenn zwei Menschen zufällig im selben Augenblick dasselbe sagen, dann gilt das vielen als schlechtes Omen, das mit einem schnellen Ausruf relativiert werden muss: „Jinx!“ rufen die Engländer, mit „103!“ reagieren die Ungarn.

Im Fall des Tanzduos Jozsef Trefeli und Gabor Varga ist diese Simultanität allerdings ein Glücksfall: Sie haben die Gleichzeitigkeit und Synchronität ihrer Bewegungen zum Ausgangspunkt einer dynamischen Performance gemacht, die nun auf Plätzen in der Salzburger Altstadt gezeigt wird.
In ihrer Kurzchoreographie mischen sich ungarische Folklore, zeitgenössischer Tanz und virtuose Körperperkussion zu einer fulminanten und kurzweiligen Darbietung. Sie klatschen in die Hände, klopfen sich ab, schnippen mit den Fingern, wirbeln in blitzschnellen Drehungen aneinander vorbei und verblüffen mit leichtfüßigen Sprüngen. Ein kluges und durch und durch amüsantes Tanzvergnügen!

Bei Schlechtwetter finden die Veranstaltungen zu den jeweils angegebenen Zeiten in den Kavernen 1595 statt.

Eintritt frei

jozseftrefeli.org

Choreographie: Jozsef Trefeli, Gabor Varga
Performance:Jozsef Trefeli, Gyula Cserepes
Musik: Frédérique Jarabo
Photos: Gregory Batardon
Administration: Laure Chapel – Pâquis Productions
Promotion: Lilla Eredics


Vergangene Termine