Kunstausstellung · Theater

Josefstädter Plätzefest


Das traditionelle Josefstädter Straßenfest verteilt sich 2020 auf verschiedene Plätze – und setzt voll auf Kunst und Kultur im öffentlichen Raum.

Erstmals wird das Josefstädter Straßenfest coronabedingt nicht auf der Straße, sondern an verschiedenen Plätzen im achten Bezirk durchgeführt. Ein vielfältiges Kunst- und Kulturprogramm von Musik, darstellender Kunst und Performance bis hin zu bildender Kunst lädt dazu ein, durch den Bezirk zu wandern und Neues zu entdecken. „Is this the real life? Is this just fantasy?“ lautet das diesjährige Motto, das ironisch auf die ungewohnte Situation anspielt und gleichzeitig den kommunikativen Austausch fördern möchte.






Führungen "Is this the real life? Is this just fantasy?": Die Kuratorinnen Katharina Blaas und Cornelia Offergeld präsentieren die Arbeiten, die im Rahmen des Plätzefests zu sehen sind.
Uhrzeit: 14 & 17 Uhr
Treffpunkt: KÖR Stand am Hamerlingplatz, vor dem Haus Hamerlingplatz 4
Um Anmeldung am KÖR Stand wird gebeten.

Artist Talk - Der öffentliche Raum und die Rolle der Kunst
Das österreichisch-italienische Künstlerduo Krüger & Pardeller im Gespräch mit dem Künstler Peter Sandbichler und Martina Taig, Geschäftsführerin KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien, über ihre Erfahrungen mit Kunst im öffentlichen Raum.
Uhrzeit: 15.30 Uhr
Ort: KÖR Stand am Hamerlingplatz, vor dem Haus Hamerlingplatz 4






Arbeiten im öffentlichen Raum von: Iris Andraschek, Romana Scheffknecht, Laura Samarweerová, Franz Kapfer, Antonia Prohaska, Sun Li Lian Obwegeser, Jonathan Quinn, Ria Paquée


Vergangene Termine