Theater

Josef und Maria


Zwei Menschen mitten in der Warenpracht eines Kaufhauses: übriggeblieben, lächerlich geworden. Wenn da nicht die Liebe wäre.

Heiliger Abend nach Ladenschluss, die letzten Kunden sind mit Geschenken nach Hause geeilt. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht; im Personalraum begegnet sie Josef, dem Mann von der Wach- und Schließgesellschaft. Zunächst zögernd erzählen sie einander aus ihrem Leben. Komisches mischt sich mit Tragischem, Gegenwart mit Vergangenheit. Härte mit Sentimentalität. Zwei Menschen mitten in der Warenpracht eines Kaufhauses: übriggeblieben, lächerlich geworden. Wenn da nicht die Liebe wäre.

von Peter Turrini

mit Bernadette Mold und Jackie Wulf

Regie: Aurelia Burckhardt

Eintritt: 15€, 12€ erm.


Vergangene Termine