Kabarett

Josef Martl - Bewusstes und kreatives Altern


Der studierte Psychologe und Gewinner des Steyrer Kleinkunstpreises, Josef Martl, nimmt sein Publikum mit auf eine aberwitzige Reise zwischen Selbsterfahrung für Landwirte und der Farbenlehre des politischen Witzes.

Motto: „alt werden tut heute fast jeder, aber die wenigsten innovativ“

In Zeiten des Esoterik‑ und Gesundheitsbooms hat dieses Seminarangebot gerade noch gefehlt. Der studierte Psychologe und Gewinner des Steyrer Kleinkunstpreises, Josef Martl, nimmt sein Publikum mit auf eine aberwitzige Reise.

Als Zielgruppe für "bewusstes und kreatives Altern" weiß das Publikum, wenn Martl über den Unterschied von Sein und Schein, Wunsch und Wirklichkeit referiert, dass es auch über sich selber lacht. So verwundert es auch nicht mehr, dass Cellulite nur deshalb entsteht, weil die betreffenden Körperteile zuwenig liebevolle Beachtung erfahren. Lösungsorientiert bietet der Seminarleiter auch gleich eine umfassende Problemzonenbehandlung an.


Vergangene Termine