Jazz

José Teran


Was würde Maximilian sagen, wenn er seine Melodien im Latin Fusion Jazz von José Teran wiederfände. Der fortschrittliche und neuem Gedankengut offene Kaiser würde es wahrscheinlich in kürzester Zeit gemocht haben. Durch die Virtuosität des Künstlers, seine Flexibilität und sein unveränderbares Gitarrenspiel hat sich José Teran internationale Anerkennung verschafft. Der seit 20 Jahren in Österreich lebende Künstler hat sich in Europa mit seinen virtuosen Interpretationen und eigenen Kompositionen mit lateinamerikanischer Fusion Musik einen Namen gemacht. Eine einzigartige Spezialität für Liebhaber authentischer Musikalität. (Albert Greinöcker – Bass, Leo Mrack – Mundharmonika und Congas,
Christian Unsinn – Drums, Elias Huemer – Keyboard und José Terán Gitarren).


Vergangene Termine