Jazz · World Music

José Terán


Feinster Latin-Fusion-Jazz: Der aus Mexico stammende Gitarrenspieler José Terán hat sich durch seine Virtuosität internationale Anerkennung verschafft.

Der aus Mexiko City stammende und in Tirol lebende Gitarren-Virtuose José Terán kann bereits auf eine erfolgreiche Karriere in Mexiko zurückblicken.

Als Mitglied der Band ,,Arbol", einer der besten Rock- und Blues-Gruppen der mexikanischen Szene, und mit seiner eigenen Band ,,Caja de Pandora", mit der er weltweit unterwegs ist, macht er sich dort bald einen Namen.
Nach dem Umzug nach Europa lernt er bald exzellente Musiker kennen und gründet die ,,Latinconnection". Er verzeichnet eine Erfolgsserie im Bereich der Latin-Jazz-Fusion und produziert insgesamt fünf CDs. Auf seinem jüngsten Werk ,,White Nights" demonstriert er ein weiteres Mal mit unverwechselbarem Stil, seine Virtuosität - sowohl als Komponist, als auch als Musiker und Arrangeur.

Line-up: Christian Unsin (Schlagzeug), Rene Shützenhofer (Keyboard), Albert Greinecker (Bass), José Terán (Gitarren), Gastmusiker Leonardo G. Mrak (Harmonic)


Vergangene Termine