Tanz · Theater

José Montalvo


In „Y Olé!“ zeigt José Montalvo, der langjährige Haus-Choreograf des Pariser Tanztempels Théâtre National de Chaillot wieder sein unendlich vielfältiges und witziges Bewegungsrepertoire vom klassischen Ballett über Flamenco und afrikanischen Tanz bis hin zu Hip-Hop.

Voller Lebensfreude, Witz und Charme steckt auch der dazugehörige Soundtrack aus Pop Songs seiner Kindheit, Flamenco-Rhythmen und Strawinskis monumentalem „Sacre du Printemps“, das Montalvo als ein Frühlingsfest, eine überschäumende Feier des Lebens interpretiert. Gewidmet hat der Künstler das Stück seinen Eltern, politischen Flüchtlingen der Franco-Ära, deren legendäre Flamenco-Partys trotz der familiären Armut zu den intensivsten und glücklichsten Momenten in Montalvos Leben zählten – Momenten der Freiheit, die von Tanz getrieben wurden. „Y Olé!“ hat das Pariser Publikum zu Begeisterungsstürmen hingerissen – ein choreografischer Glücksmoment, der Sie nun im Festspielhaus erwartet!


Vergangene Termine