Elektronik · Diverse Musik

José Iges - Dedicatorias / Dedications


José Iges widmet die jeweils einminütigen Kompositionen seines Zyklus Dedicatorias einzelnen Personen, die – aus den verschiedensten Gründen – wichtige Rollen in seinem Leben gespielt haben.

Die Stücke selbst gehen von sehr unterschiedlichen Materialien aus, die sie zitieren oder sich, ganz in postmodernem Sinne, vollständig aneignen. José Iges (*1951 in Madrid) ist Radiokünstler und Komponist.

Über 20 Jahre lang, bis 2008, leitete er im spanischen Rundfunk RNE die der Klang- und Radiokunst gewidmete Programmschiene »Ars Sonora«. In dieser Funktion half er mit, die Ars-Acustica-Gruppe innerhalb der Europäischen Rundfunkvereinigung EBU zu begründen, die er später auch über einige Jahre leiten sollte. Eine Radioversion von Dedicatorias / Dedications / Widmungen ist am 20. März im Ö1-Kunstradio um 23.03 Uhr zu hören. VK

Widmungen von und mit JOSÉ IGES (Elektronik, Performance)


Vergangene Termine