Jazz

Joschi Schneeberger Gypsy Swingtet/ Karin Bachner - Ella forever


Teil 1 Joschi Schneeberger Gypsy Swingtet
Der aus einer Wiener Sinti-Familie stammende Joschi Schneeberger ist sowohl national als auch international in den verschiedensten stilistischen Richtungen unterwegs, seine musikalischen Wurzeln aber liegen im Gypsy Swing. Neben zahlreichen heimischen und internationalen Jazzgrößen arbeitete er daher auch immer wieder mit so bedeutenden Gypsy Jazz Musikern wie Bireli Lagrene, Costa Lukacs, Häns`che Weiss, Karl Ratzer, Joscho Stephan, Sandro Roy, Gismo und Joschi Graf, Bobby und Lancy Falta, Harri Stojka, Ismael Reinhardt, Zipflo und Joschi Weinrich und seinem Sohn Diknu Schneeberger zusammen. Gemeinsam mit seinem langjährigen musikalischen Partner, dem renommierten Jazzgitarristen Martin Spitzer und dem jungen Gypsy Jazz Virtuosen Julian Eggenhofer widmet er sich erneut der Musik des legendären Django Reinhardt – Gypsy Swing.
Das Trio spielt die bekannten Gypsy Jazz Klassiker, genretypische Originals und Djangos schönste Kompositionen.

Joschi Schneeberger – bass
Martin Spitzer – guitar
Julian Eggenhofer – guitar

Teil 2 Ella forever
Ella Fitzgerald, die "First Lady of Song" hätte am 25. April 2017 ihren 100. Geburtstag gefeiert. Sie ist bis heute eine der berühmtesten Jazzsängerinnen der Welt durch ihr unglaubliches Gespür für Timing, Phrasing und Storytelling ganze Generationen von Sängerinnen inspiriert hat.
Karin Bachner, die Ella Fitzgerald zu einem ihrer großen Idole zählt, huldigt in diesem einzigartigen Programm dieser Jahrhundertstimme. Karin Bachner ist Preisträgerin des Jazz Fest Wien Vocal Award 2006 und die Pocket Big Band werden Ellas "Songbook Recordings" der 50er und 60er Jahre zu neuem Leben erwecken. Hits von George Gershwin, Cole Porter, Rodgers & Hart, Duke Ellington u.v.a. erklingen in den selten gespielten Originalarrangements von Meistern wie Nelson Riddle, Buddy Bregman oder Marty Paich.


Vergangene Termine