Jazz

Joris Dudli 'Funk Modes' Sextet


Joris Dudli präsentiert sich als Bandleader, Komponist, Arrangeur und nicht zuletzt als die, wie immer, treibende Kraft hinter dem Schlagzeug.

Line Up:
Simon Plötzeneder, tp
Bernhard Wiesinger, ts
Christian Havel, g
Markus Gaudriot, keys
Robin Gadermeier, b
Joris Dudli, dr

Fast 10 Jahre ist es her, dass Joris Dudli zuletzt im That´s Jazz gastierte, und auch damals war´s ein funkig – souliges Sextet, in dem Christian Havel und Bernhard Wiesinger ebenso mitwirkten. Für die aktuellen “Funk Modes” hat Joris Dudli u.a. mit Robin Gadermeier am Bass den Druck im Sound um einige Bar erhöht – eine Auszeichnung für den aufstrebenden Bassisten, der nun als erster „heimischer“ Vertreter im Programm zum 25. Geburtstag des “That´s Jazz” aufscheint.

Schon ab dem 18 Lebensjahr war Joris Dudli Dauergast in Studios, z. B. mit W. Ambros, R. Fendrich und G. Danzer. Danach folgten Jahre beim „Vienna Art Orchestra“ und Zusammenarbeit mit praktisch allen österreichischen Jazzgrößen wie Fritz Pauer, Karl Ratzer, Friedrich Gulda und zuletzt ab 2004 auch mit Joe Zawinul im “Syndicate”. International war die Zeit mit dem US- Trompeter Art Farmer ausschlaggebend und führte ihn zu gemeinsamen Auftritten mit z.B. Benny Golson, Joe Henderson und Joe Lovano sowie Vincent Herring, mit dem die Zusammenarbeit mittlerweile über 20 Jahre andauert.


Vergangene Termine