Alte Musik · Klassik

Jordi Savall - Viola da gamba/ La Capella Reial de Catalunya


Die Tiere der Bibel in der Musik des Mittelalters

Musik des 12. und 13. Jahrhunderts, aus den Quellen des Frauenklosters Santa María de Las Huelgas (Burgos), aus dem Schatz des größten Troubadours, Thibaud de Champagne, König von Navarra, und aus den Cantigas de Santa María von König Alfons X., dem Weisen.

Im Mittelalter sind sie allgegenwärtig: die Tiere der Bibel. Auf Kapitellen, in Wand- und Buchmalereien treiben sie ihr Wesen und Unwesen. Große Klöster sind auch durch ihre Haus- und Nutztiere wahre „Bestiarien“.


Vergangene Termine