Pop / Rock

Jonn Del Toro Richardson


Del Toro Richardson wirkte auf dem Grammy-prämierten Album „Last of the Great Mississippi Delta Blues Men“ mit, und die amerikanische Blues Foundation erklärte sein Debüt „Tengo Blues“ zum besten Album eines Nachwuchskünstlers. Richardson stammt aus einer die USA bereisenden Musikerfamilie, erst mit Anfang 20 griff er zur Gitarre – und nach Erfahrungen mit u.a. Country, Motown und Classic Rock beschloss er, nur noch Blues und Bluesrock klassischer Provenienz zu spielen: in einer Powertrio-Besetzung aus Gitarre, Bass und Schlagzeug, Gesangspassagen wechseln sich mit Gitarrenlicks und Soli ab. Der Rest ist eine preisgekrönte Geschichte.
Bei der Tournee im Frühjahr 2020 spielt Jonn im Quartett mit Orgel/Piano, Saxophon und Schlagzeug.


Vergangene Termine