Pop / Rock

John Coghlan’s Quo (Support: Lazarus´73)



John Coghlan, der ursprüngliche Status Quo-Schlagzeuger, bringt mit seiner großartigen Band eine Nacht voller Vintage-Hits aus der Zeit, in der er mit Status Quo 1962 - 1981 durch die Lande zog. Von Quo-Fans und Kritiker werden diese Jahre oft als die „klassische“ Periode angesehen. In diese fallen eine Reihe von Top-Hits wie: Pictures Of Matchstick Men, Ice In The Sun, Caroline, Down Down, Roll Over Lay Down, Wild Side Of Life, Rocking All Over The World, Whatever You Want, Living On An Island. John Coghlan‘s Quo wurde in den späten Neunzigern gegründet und hat(te) mit den verschiedensten Besetzungen regelmäßige Auftritte in ganz Europa.

John Coghlan – drums
Mick Hughes – git/voc
Rick Chase – bass/voc
Pete Mace – git/voc

Lazarus war eine weithin bekannte und erfolgreiche Bezirks-Rockband Anfang der 1970er. Das Jahr 1973 mit der Aufnahme einer LP und furiosen Live-Auftritten gilt als das erfolgreichste Jahr der Band. Mit dem Live-Projekt „Lazarus ´73“ werden die beiden noch aktiven Mitglieder der 1973er Besetzung, Peter Glatzl und Helmut Grössing, unterstützt von Gastmusikern Highlights aus dem Erfolgsjahr 1973 präsentieren.

Peter Glatzl - git/voc
Helmut Grössing - drums
Angela Mitterhofer – voc
Gerhard „Equo“ Wunderl – bass
Georg Zuckerstätter – voc/git


Aktuelle Termine

  • Sa., 24.10.2020

    20:00 Abgesagt

    Leider musste das Konzert von John Coghlan's QUO am 24.10.2020 aufgrund der massiv eingeschränkten Reisemöglichkeiten internationaler Künstler auf 22.10.2021 VERSCHOBEN werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

  • Fr., 22.10.2021

    20:00