World Music

Johla Techung - Tibet for Peace


Das Konzert ist den 12 tibetischen Musikern gewidmet die zwischen 2008 und 2014 in Tibet festgenommen wurden.

Johla Techung, der bekannte und einer der beliebtesten tibetischen Sänger und Komponist im Exil präsentiert Freiheitslieder, Tanzlieder, Trinklieder und Liebeslieder aus Tibet. Auch eigene modernere Kompositionen sind dabei, begleitet auf authentischen Instrumenten Damnyen (Laute), Piwang (Dornfiedel), Lingbu (Flöte) und modernen Instrumenten.

Techung la ist ein bedeutender und sehr respektierter Sänger und Komponist in der tibetischen Gesellschaft.
Bei Darbietungen im traditionellen wie auch im zeitgenössischen Stil ist sein Ziel stets, tibetische Musik neu zu beleben und der Welt die reiche kulturelle Tradition seines Heimatlandes nahezubringen.

Abgesehen von der Anerkennung, die Techung als Erhalter der traditionellen tibetischen Musik zuteil wird, schätzt man ihn auch wegen seiner Eigenkompositionen und von Stücken, die er mit anderen top Musikern zusammen spielt dabei sein eigenes Erbe und seine Vertrautheit mit anderen Weltmusiktraditionen voll zum Ausdruck bringt. Musik die unter die Haut geht und im Herzen als stärkendes Erlebnis nachklingt.

Seit 2004 trat Techung bei Live-Eröffnungszeremonien für Seine Heiligkeit, den Dalai Lama, bei öffentlichen Vorträgen in USA, Costa Rica und Japan auf.

Aftershow Party für Konzertbesucher!
Ticket Vorverkauf im Tibet Restaurant Wien oder Abendkassa ab 17h: 10€ bis 14€


Vergangene Termine