Theater

Job-Suey


Der Theaterclub Lampenfiba präsentiert die Komödie “JOB-SUEY” oder "Kein Dinner für Sünder" ein. In der britischen Komödie von Edward Taylor unter der Regie von Nicole Fendesack kommt wie beim ähnlich klingenden chinesischen Gericht eine Menge durcheinander.

Jim Watt ist Leiter einer Top Investment-Filiale in London und lebt seit vielen Jahren in wilder Ehe mit Helen. Eigentlich alles bestens. Aber dann kündigt sich sein puritanischer Boss Bill nebst Gattin Nancy aus Amerika an und es wird turbulent. Jim muss ihn unbedingt davon überzeugen ein moralisches Vorbild im heiligen Stand der Ehe zu sein ... sonst ist er seinen Job los. Doch Helen gibt ihm einen Korb und all seine Verflossenen lassen ihn auch hängen. Dann schlägt Edna – seine resolute Putzfrau – in die Presche, die Aktienkurse überschlagen sich und seine Mitarbeiterin Terri bringt ihr fotografisches Gedächtnis ins Spiel. Ob der arme Sünder nun zu seinem Dinner kommt oder nicht ... sehen Sie selbst.
Unsere Premierengäste laden wir sehr gerne auf ein Glas Sekt/Orange ein – genaue Info dazu erhalten Sie an der Abendkassa.


Vergangene Termine