Jazz

Jim Rotondi plays Ray Charles


Der Professor für Jazztrompete an der KUG JIM ROTONDI stammt aus dem US-Bundesstaat Montana und hatte zunächst Klavierunterricht bei seiner Mutter. Mit zwölf Jhren wählte er die Trompete als Hauptinstrument. Nach der Highschool studierte Jim an der North Texas State University und zog 1987 nach New York, wo er mit Stars wie Ray Charles, Lionel Hampton, Toshiko Akiyoshi, Lou Donaldson, Curtis Fuller und George Coleman arbeitete. Er hat für dieses Programm eine internationale Band zusammengestellt: KIRIL KUZMANOV (as MK), ROB BARGAD (org USA), GUIDO JEZSENZSKI (g A) und KLEMENS MARKTL (dr A).


Vergangene Termine