Tanz

Jillian Pena - Polly Pocket


Die private Welt einiger Freunde erweist sich als unheimliches Spiel mit Beziehungsmustern.

Dieses bestechend schön getanzte Drama aus geschickter Verführung, verwirrenden Rollenwechseln und Ausgrenzung verstrickt Ballett, Queerness, Psychoanalyse und marxistische Ideen zu einer delikaten Melange.

Österreichische Erstaufführung
Stückdauer: 60 min

[8:tension] Young Choreographers' Series


Vergangene Termine