Kunstausstellung

Jewish Variations - Der Jud am Eck


Die Geschichte der Familie Paul Mühlbauers war im ersten und zweiten Weltkrieg unmittelbar mit dem Schicksal Judenburgs verbunden.

Auch das Schicksal einer mit meinen Großeltern befreundeten jüdischen Familie ließ meine Familie nicht unberührt. Aus vielen Gesprächen entstandene Erinnerungen und Emotionen fließen in dieses Projekt ein. Die Umsetzung erfolgt durch Abgüsse des am Süden des Judenburger Hauptplatzes gelegenen Judenreliefs in Bronze, Beton, Plastik ... und einer abschließenden Bearbeitung als Kunstaktion." (Paul Mühlbauer)

Begleitet wird Paul Mühlbauer von Wolfgang Horwath, Paul Gulda, Peter Wagner, Christian Ringbauer, Michael Holzhacker.

Die Ausstellung ist am 22. 8. von 17.30 bis 19.30 Uhr im Atelier Kaserngasse 16 und ab 25. August im Schaufenster der Stadt­werke Judenburg AG zu besichtigen.

Eintritt frei


Vergangene Termine