Pop / Rock

Jesper Munk


Vom einstigen Bluesman zur Stimme des White Boy Souls der Generation Y präsentiert Jesper Munk sein drittes Album, das sich musikalisch in eine neue Richtung bewegt.

Das Ergebnis ist das Porträt eines jungen Mannes - und zugleich musikalisch weltgewandter und authentischer als alles, was er jemals zuvor aufgenommen hat.

Puristisch und bewusst vintage sind Musik und Stil des Münchners mit dänischem Hintergrund. Mit seinem archaischen Blues im Stil der 1930er und 1940er Jahre, gewürzt mit einer Prise Rock wandelt er auf den Pfaden von Jack White, Gary Clark Jr. und The Black Keys und zieht das Publikum reihenweise in seinen Bann


Vergangene Termine