Klassik

Jerusalem Quartet & Hilda Baggio, Sopran


Das Jerusalem Quartet bringt uns ein Stück jiddische Kultur näher: Fünf Lieder, die ein Bild des jüdischen Alltagslebens in Warschau in der Zeit zwischen den Weltkriegen zeichnen, stehen im Zentrum des Abends.

Jiddisches Kabarett – von Warschau nach Amerika.
Das Jerusalem Quartet bringt uns ein Stück jiddische Kultur näher: Fünf Lieder, die ein Bild des jüdischen Alltagslebens in Warschau in der Zeit zwischen den Weltkriegen zeichnen, stehen im Zentrum des Abends. Sopranistin Hila Baggio versteht es dabei, genau den richtigen Tonfall zwischen Spiel, Witz, Derbheit und verhüllter Melancholie zu treffen.

Programm
Erwin Schulhoff
Fünf Stücke für Streichquartett (1923)

Leonid Desyatnikov
Fünf jiddische Kabarettlieder aus dem Warschau der 20er Jahre für Sopran und Streichquartett






Erich Wolfgang Korngold
Streichquartett Nr. 2 Es-Dur op. 26 (1935)


Vergangene Termine