Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Jenseits von Stillstand - Passing by.../ Reflections of Reality


Historisches Photoatelier Setzer-Tschiedel

1070 Wien - Neubau, Museumsstrasse 5

So., 28.10.2018 - So., 25.11.2018

Mo: 11:00 - 19:00 Uhr
Di: 11:00 - 19:00 Uhr
Mi: Geschlossen
Do: 11:00 - 19:00 Uhr
Fr: 11:00 - 19:00 Uhr
Sa: 11:00 - 19:00 Uhr
So: 11:00 - 19:00 Uhr

Marita Janka - Passing by...
Die Bilder von Marita Janka entstehen während langer Autofahrten vom Beifahrersitz aus. Diese spontane Art der Fotografie entstand zuerst als eine Art Spielerei gegen Langeweile.
Die Faszination, immer wieder neuer überraschender Bilderscheinungen, die durch Fahrtgeschwindigkeit, herrschende Lichtverhältnisse, Fokussierebene, Brennweite sowie Verschlusszeit beeinflusst werden, erzeugen eine Faszination, die immer wieder zur Kamera greifen lässt. Passing by again and again... Die Fotografin zeigt in ihren Aufnahmen, was sich der alltäglichen Wahrnehmung entzieht.
Aufnahmen eines ruhigen Motivs, fotografiert aus einem sich bewegenden Objekt.

Waltraud Sommer - Reflections of Reality
Inspiriert von Jankas Projekt entwickelte Waltraud Sommer ein eigenständiges Thema das gleichzeitig mit jenem in Berührung tritt. Das verbindende Gestaltungselement Bewegung wurde hierbei gegensätzlich aufgegriffen.

Ephemere Bilder die in der Natur erscheinen und visuelle Momentaufnahmen die durch die lebendige künstlerische Bewegung des Menschen entstehen, bilden einen thematischen Zusammenklang. Die Fotografin wurde geleitet vom Bestreben deren Schönheit einzufangen. Die Natur spiegelt sich in sich selbst, der Geist des Menschen spiegelt sich in seinem künstlerisch bewegten Körper.
Aufnahmen eines sich bewegenden Motivs, fotografiert von einem ruhigen Standort.

Beide Fotografinnen zeigen in ihren Bildern was sich der alltäglichen Wahrnehmung entzieht.