Vortrag

Jenseits der Westbahn


Kultur-Spaziergang mit Dr. Waltraud Zuleger am Freitag, den 4. Mai 2018, 17:30-19.00.

Im Jahr 1858 wird der spätere Westbahnhof eröffnet. Entlang der Westbahnstrecke entstand parallel zur Mariahilfer Straße die Felberstraße als wichtige Verkehrsroute.
Der Bau der Westbahnstrecke hatte zuvor die damaligen Vororte Fünfhaus und Rustendorf geteilt, erst mit Rustensteg und Schweglerbrücke wurde diese Teilung überwunden.

Während die Bezirksteile an der Mariahilfer Straße recht gut erforscht sind, sind die Teile jenseits der Felberstraße noch weitgehendes "Neuland". Wagen Sie mit uns den Gang über die Schweglerbrücke und finden Sie heraus, was sich „jenseits der Westbahn“ befindet.


Vergangene Termine