Klassik

Jens Peter Maintz - Violoncello & Wolfgang Emanuel Schmidt - Violoncello


Zwei Meistercellisten widerlegen spielerisch das Vorurteil von den humorlosen Deutschen. Die beiden Berliner Professoren liefern sich ganz unakademisch ein „Cello Duello“.

Augenzwinkernd jonglieren sie mit den Laufkaskaden eines Popper und Paganini oder pflegen ironische Notenkonversation alla Haydn und Barrière. Einfach gesagt: Gute Unterhaltung! Oder wie die Berliner Zeitung titelte: „Salto mortale auf Saiten“.

Cello Duello - Programm:

Joseph Haydn: Duett in D, Hob. X:11 ind. Hob. XII: 3 und 5
Adrien-François Servais: Caprice sur des motifs de l’opéra „Le Comte Ory“, op. 3 für zwei Violoncelli (arr. Cello Duello)
Søren Nils Eichberg: Toccata
Jean Barriere: Sonate Nr. 10 in G für zwei Violoncelli
David Popper: Suite für zwei Violoncelli, op. 16
Niccolo Paganini: Moses-Fantasie (arr. Cello Duello)


Vergangene Termine