Theater

Philipp Hochmair - Jedermann Reloaded


Philipp Hochmair ist Jedermann. In einem leidenschaftlichen Kraftakt schlüpft er in alle Rollen und macht Hugo von Hofmannsthals Stück zu einem vielstimmigen Monolog.

Philipp Hochmair ist Jedermann. Und was für einer! In seiner rasanten postapokalyptischen Rockversion lässt sich der Schauspieler der Stunde von schier satanischen Gitarrenriffs der Band Elektrohand Gottes durch das moderne Mysterienspiel treiben. Über hundert Jahre nach Hugo von Hofmannsthal inszeniert Hochmair seinen Jedermann als Rockstar und zeigt, wie zeitlos diese Figur und ihre Sinnsuche sind: Was geschieht mit einem Menschen in der Stunde seines Todes? Wohin verschwinden seine Bedürfnisse, seine Gier nach Geld und Rausch? Und was bleibt von diesem Leben zurück? Das gefeierte Projekt wird nun mit der Philharmonie Salzburg unter der Leitung von Elisabeth Fuchs um eine Facette reicher: Die KünstlerInnen des Abends erschaffen mit ihrem eindringlichen Symphonic-Rock-Drama eine aufregend neue Kunstgattung, die sich tief in den Hörnerv einbrennen wird – garantiert!


Vergangene Termine