Theater

Jedermann



Nach mehr als 700 Vorstellungen in einem Jahrhundert ist der Jedermann noch immer zentraler Bestandteil der DNA der Salzburger Festspiele und schreibt seine Historie in einem fort: ein singulärer Vorgang im deutschsprachigen Theater.

Hugo von Hofmannsthal (1874 - 1929)
Jedermann
Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes

Michael Sturminger Regie
Renate Martin, Andreas Donhauser Bühne und Kostüme
Wolfgang Mitterer Komposition
Jaime Wolfson Musikalische Leitung
Urs Schönebaum Licht
Angela Obst Dramaturgie

Besetzung
Edith Clever Tod
Lars Eidinger Jedermann
Angela Winkler Jedermanns Mutter
Anton Spieker Jedermanns guter Gesell
Jörg Ratjen Ein armer Nachbar
Mirco Kreibich Ein Schuldknecht / Mammon
Anna Rieser Des Schuldknechts Weib
Verena Altenberger Buhlschaft
Gustav Peter Wöhler Dicker Vetter
Tino Hillebrand Dünner Vetter
Ensemble Werke
Kathleen Morgeneyer Glaube
Mavie Hörbiger Teufel

Ensemble 021

  • Sa., 17.07.2021

    21:00

  • Di., 20.07.2021

    21:00

  • Sa., 24.07.2021

    21:00

  • So., 25.07.2021

    17:00

  • Mi., 28.07.2021

    17:00

  • Fr., 30.07.2021

    21:00

  • So., 01.08.2021

    17:00

  • Mo., 02.08.2021

    17:00

  • So., 08.08.2021

    21:00

  • Fr., 13.08.2021

    17:00

  • Sa., 14.08.2021

    21:00

  • Mi., 18.08.2021

    21:00

  • Mo., 23.08.2021

    17:00

  • Do., 26.08.2021

    17:00