Jazz

Jazzbrunch


Der sehr junge (geboren 1993) slowenische Vibraphonist Vid Jamnik begeistert sein Publikum mehr und mehr paneuropäisch.

Der Durchbruch in seinem Heimatland gelang ihm durch einen Auftrag des slowenischen Fernsehens, im Zuge dessen er unter dem Titel „Slowenian Jazz Scene“ eine Dokumentation aufnahm.

Vid Jamnik studiert derzeit am renommierten Berklee College of Music in Boston. Dort gilt das junge Ausnahmetalent aus Slowenien als Shooting Star der Szene. Zudem war er trotz seines jugendlichen Alters bereits mit international bekannten Größen wie beispielsweise Jimmy Cobb, Dusko Gojkovic und Gianni Basso auf der Bühne. Als spezieller Gast spielt der Amerikaner Jim Rotondi, einer der virtuosen Jazz Trompeter der Gegenwart. Er ist auch Professor für Jazztrompete in Graz.

Vid Jamnik vibraphon
Jim Rotondi trumpet
Stane Hebar gituar
Luka Gaiser bass
Bernd Reiter drums


Vergangene Termine