Jazz

Jazz Mess - Jazz in der Kirche


1960 wurde in Deutschland der erste Jazzgottesdienst gehalten. Dies löste eine "Jazzmesse"-Welle aus, die in den 70er Jahren wieder verschwand - ohnehin wurde weniger Jazz als mehr Soul, Schlager- und Gospel-artige Musik bei den Messen gespielt.

Aber es gab auch Ausnahmen: 1966 führte Duke Ellington sein Sacred Concert in einer New Yorker Kathedrale vor 3000 Menschen auf, und es gab noch andere Jazzmusiker in den USA, die Musiken für Messen schrieben.

Anlässlich des JazzFests wollen wir diese schöne Tradition wieder beleben und freuen uns am Sonntag, den 24. August auf eine Heilige Messe in unserer Jakobskirche, die von Bernhard Putz's Workshop Chor und Kirchberger JazzmusikerInnen gestaltet wird.

Gospel Workshop mit Bernhard Putz: "jazz-mess"

Chor-Maestro Bernhard Putz konnte für ein Festival-begleitendes Chor-Seminar gewonnen werden:

Alle Sangesfreudigen jeder Generation sind herzlich eingeladen bei der ersten Kirchberger „Jazz-Mess’“ mitzuwirken. Schwungvoll, besinnlich, grad und ein wenig schräg... In zwei Workshop-Einheiten werden unter der Leitung von Bernhard Putz bekannte und auch neue Arrangements gemeinsam erarbeitet und mit lokalen Jazzmusikern im Rahmen der Sonntagsmesse in der Kirchberger Pfarrkirche dargeboten.

Termine Workshop:

Freitag, 22. 8., 16:00-19:00 Uhr & Samstag, 23. 8., 14:00-17:00 Uhr
im Musikheim Kirchberg (hinter der Hauptschule)
Auftritt: Sonntag, 24. 8., 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Kirchberg

Die Teilnahme ist kostenlos, bitte aber um Voranmeldung bis spätestens 10. 8. an
[email protected]


Vergangene Termine