Pop / Rock

Jason Webly / Me & Eve


Die irre One-Man-Show JASON WEBLEY aus Seattle kommt nach Jahren wieder solo nach Wien, zum ersten Mal ins Chelsea. Jason ist ein ungewöhnlicher Singer/ Songwriter, der seit Jahren allein mit seinem Akkordeon und seiner Gitarre um den Globus trampt. Die Musik: eine berührende und gleichermaßen mitreißende Mischung aus erdigem Punk, melancholisch-versponnener Zirkusromantik, Straßenmusik, Massenhypnose und einer an Tom Waits erinnernden Stimme. In Wien hat er beim Akkordeonfestival, bei Konzerten der Vienna Songwriting Association und als Support Act der Dresden Dolls für Furore gesorgt und sich so eine solide Fangemeinde erspielt. Bekannt wurde er auch als einer der siamesischen Zwillinge von "Evelyn Evelyn" mit Amanda Palmer (Dresden Dolls). Sieben Alben sind bereits unter seinem eigenen Label www.elevenrecords.com erschienen. Sein neuestes Projekt „Margaret“ vereint viele Musiker in einem Album, das "sich als Buch verkleidet hat“ und eine wundersame Geschichte erzählt …

ME & EVE:
Ein altes Ehepaar traut sich wieder… miteinander auf die Bühne. Bluesrocker und Folklady entdecken Gemeinsamkeiten: Wer auf Woodstock steht und Joni Mitchell mag, findet hier das, was er seit damals sucht. Eigendefinition: "Über die Musik haben wir uns Anfang der 1990er kennengelernt, über die Musik haben wir uns Ende der 90er verliebt. Immer wieder haben wir in verschiedenen Konstellationen miteinander Musik gemacht. Und die restliche Zeit daheim im Wohnzimmer.“


Vergangene Termine