Neue Klassik · Klassik

Jasmine Guffond/ Jakob Schauer - Azephal + Aleph


Azephal + Aleph – Teil 11: Überwachungstechnologien und Klangverdichtungen

JASMINE GUFFOND (FR) / JAKOB SCHAUER (AT)

Jasmine Guffond ist eine Klangkünstlerin und Komponistin, die an der Schnittstelle von Gesellschaft, Politik und Technologien operiert. In ihren elektronischen Klangstücken reflektiert sie Überwachungstechnologien. Dafür sonifiziert sie Gesichtserkennungsalgorithmen, Daten globaler Netzwerke und Internet-Tracking-Cookies und verarbeitet Forschungsergebnisse in unheimlichen akustischen Szenerien. Jakob Schauer arbeitet im Kontext von bildender Kunst und Sound Art und ist als elektroakustischer Musiker aktiv. Durch Frequenzschichtungen und Klangverdichtungen erzeugt er Flächen in variierenden Stimmungen, welche die Aktivität und Passivität des Zuhörens ausloten. (Shilla Strelka/Volkmar Klien)


Vergangene Termine