Vortrag

Japanische und chinesische Philosophie: Konfuzianismus und Zen-Buddhismus


Gerade in unserer Zeit voller Hektik, Lärm, Oberflächlichkeit und Ablenkung sehnt sich der Mensch nach Gelassenheit, Harmonie, Schönheit und Konzentration auf das Wesentliche.

Nach der theoretische Einführung in die Philosophien des Orients werden wir auch praktische Übungen durchführen:

Welche Weisheiten stecken in der Symbolik?
Energieübungen: Anregungen für die Übungspraxis zu Hause
Konzentrationsübungen: Praktische Übungen zur Beruhigung des Geistes

Durch Loslassen unwesentlicher Dinge öffnet sich der Raum für Gedanken; durch die Schönheit des Einfachen blüht die Seele auf. Dieser Abend ist eine Einladung zur Entschleunigung und zur Gestaltung innerer und äußerer Lebenswelten.

Vortragende/Seminarleitung: Oscar Steinscherer


Vergangene Termine