Klassik

Janoska Ensemble/ Tonkünstler Orchester Nö.


Mit Entdeckerlust, unendlicher Spielfreude und sehr viel Kreativität hat sich das Janoska Ensemle einen fixen Platz am Musikhimmel erobert.

Werke von František Janoska sowie Johann Strauss, W. A. Mozart, Pablo de Sarasate, Niccolò Paganini und Maurice Ravel in Bearbeitungen des Janoska Ensembles

Die Janoska-Brüder aus Bratislava haben längst einen eigenen Musikstil geprägt: den Janoska-Stil. Er verbindet Klassik mit Jazz, Pop und Latin-Sound. Egal welches Stück sich die Musiker vorknöpfen, gute Laune ist ebenso garantiert wie musikalische Spitzenklasse. Gemeinsam mit dem Tonkünstler-Orchester unter Jurek Dybał wird das Janoska Ensemble einige musikalische Meisterwerke auf eigenwillige Art interpretieren: eine schwungvolle «Fledermaus», eine Rumbaversion von Mozarts Klavierkonzert KV 466, dazu die erste Symphonie von František Janoska, die nicht mit Effekten geizt.


Vergangene Termine