Jazz

Janoska Ensemble


Der Titel ist Programm und deshalb entführt das Janoska Ensemble gemeinsam mit dem französischen Jazz-Gitarristen Biréli Lagrène auf eine Reise in das Wien, Frankreich und Amerika des frühen 20. Jahrhunderts.

Paganini meets Astor Piazzolla meets Johann Strauss: Wenn das Janoska Ensemble die Bühne betritt, werden musikalische Grenzen bedeutungslos. Musikerkollege Julian Rachlin spricht gar von einem neuartigen „Janoska-Stil“. Mit dem Programm „Imperial Sounds“ erweisen die vier Mitglieder einer hochmusikalischen Familie aus Bratislava ihrer Herkunft aus einem ehemaligen K.-u.-k.-Kronland die Ehre. Dass geografische Grenzen dabei keine Rolle spielen, versteht sich bei diesen musizierenden Kosmopoliten von selbst. Anschnallen nicht vergessen!

Besetzung:
Ondrej Janoska, Violine
Roman Janoska - Violine
Frantisek Janoska, Klavier
Julius Darvas, Kontrabass


Vergangene Termine