Klassik

Janoska Ensemble


Es ist unmöglich, das Janoska Ensemble nicht mit Vorschusslorbeeren zu überhäufen. Auftritte im Wiener Musikverein, an der New Yorker Carnegie Hall, an der Oper von Sydney oder mit Bobby McFerrin, Al Jarreau und Angelika Kirchschlager bezeugen sein internationales Renommee.

Der Titel ist Programm. Von Wien ausgehend entführt das Janoska Ensemble das Publikum auf eine Reise ins Amerika des 20. Jahrhunderts. Der musikalische Bogen spannt sich von Klassikgrößen wie Johann Strauß, Fritz Kreisler und George Gershwin, um bei den großen Hollywood-Meistern wie Ennio Morricone, John Williams und Lalo Schifrin zu enden. Eigenkompositionen von Roman und Frantisek Janoska runden den Abend gelungen ab.
Ondrej Janoska – Violine, Roman Janoska – Violine, Frantisek Janoska – Klavier, Julius Darvas – Kontrabass
in Kooperation mit dem Kammermusikfestival Allegro Vivo


Vergangene Termine