Jazz · Klassik

Jánoška-Ensemble


Interpretation auf höchstem Niveau und beheimatet in allen Epochen der Musik, ist das Jánoška- Ensemble die perfekte Wahl für die „Kleinen Festspiele“, gleich ob mit ungarischer Musik, dem Csárdás von V. Monti oder mit virtuosen Eigenkompositionen.

Ob als Solisten oder im Ensemble – die Brüder Jánoška begeistern das Publikum auf der ganzen Welt.

Jánoška-Ensemble:

Ondrej Jánoška, Violine
Roman Jánoška, Violine
František Jánoška, Klavier
Arpad Jánoška, Gesang
Julius Darvas, Bass (Wiener Staatsoper)


Vergangene Termine