Alte Musik · Klassik

Jan van de Laar – Orgel


Die Vielfalt an Stilen und deren Beherrschung ist bei keinem anderen Komponisten so stark vertreten als bei Bach: In seiner Instrumentalmusik und in seinem vokalen Schaffen erkennt man immer wieder die Synthesen, die auf souveräne Art und Weise die Ausführenden wie die Zuhörer zur großer Bewunderung hinreißen.
Auch für die Orgel hat Bach eine Vielfalt an Stilen hinterlassen; man wundert sich jedes Mal wieder, wie er auch die Orgel in seine Kompositionen nahtlos mit einbezogen hat. Das heutige Programm möchte das musikalisch hervorstreichen.

Wir dürfen immer wieder staunen über Bach. Staunen dürfen wir aber auch über den Komponisten und Menschen Robert Schumann. Während seines ganzen Lebens suchte Schumann nach Musik der Vergangenheit, vor allem jener von J. S. Bach. Studierend und spielend, zusammen mit seiner Frau Clara oder alleine, betrachtete Schumann Bach als seinen Dozenten.
Schumanns Genialität, zusammengefasst in eine Ehrung des großen Bach, bringt jeden – auch jetzt noch – zum Staunen.


Vergangene Termine