Jan Plewka - Simon & Garfunkel: Sound of Silence


1957 veröffentlichten Paul Simon und Art Garfunkel als Schülerband Tom and Jerry ihre erste Single. 1970, fünf Alben und zahlreiche Welthits später, trennte sich das Duo völlig überraschend. 2014 lässt die Sommerszene mit dem ultimativen Musiktheaterabend Sound of Silence den musikalischen Geist des berühmten Männerduos wieder auferstehen.

Jan Plewka, charismatischer Frontmann der deutschen Popformation Selig und prinzipiell kein Kind von Kitsch, interpretiert – unter inszenatorischer Anleitung von Theatermacher Tom Stromberg – das Liedgut von Simon & Garfunkel neu. Gemeinsam mit einer vierköpfigen Band bringt er die gewaltigen Balladen mit ihren eingängigen Melodien und poetischen Texten, die für das verwundete Amerika der Beat- und Hippieära als Trostpflaster dienten, auf die Bühne.

Und so ist Sound of Silence eine lustvolle Auseinandersetzung mit unserem kollektiven Musikgedächtnis und eine berührende Reise zu den Klassikern der Popgeschichte gleichermaßen.

Mit seiner seiner Band Selig leistet Jan Plewka seit den neunziger Jahren einen bedeutenden Beitrag zur deutschen Popmusik. Mit seinem herausragenden Rio Reiser-Abend tourt er seit 2005 europaweit und spielte an mehr als 150 verschiedenen Orten.


Vergangene Termine